Weiße Mousse au Chocolat

Weisse Mousse au Chocolat

Die Weisse Mousse au Chocolat ist ein beliebtes Dessert, das heute immer öfters serviert wird. Allerdings wird dafür einiges an Zeit benötigt und aus diesem Grund scheuen sich doch viele Köche und Köchinnen davor, es zuzubereiten. Auch gelingt es nicht immer, da kann die Konsistenz durchaus einmal griselig werden. Das ist sicherlich schon jedem Hobbykoch einmal passiert. Heute soll das Geheimnis einer guten Mousse gelüftet werden, dafür sollte man sich einmal näher mit der Chemie der verschiedenen Schokoladen auseinandersetzen und schon entsteht die zarteste Versuchung.



Viele denken, dass die Schokolade nur im Wasserbad geschmolzen werden soll, doch sie kann auch in einem Topf bei kleiner Wärmezufuhr zum Schmelzen gebracht werden. Egal, wie die Schokolade zum Schmelzen gebracht wird, es ist nur eines ganz wichtig, was beachtet werden muss: Schokolade darf bei diesem Vorgang nie zu heiß werden! Bei dunkler Schokolade sollte die Temperatur nicht über 60 Grad Celsius ansteigen und die weiße sollte nicht über 50 Grad Celsius erhitzt werden. Für das Wasserbad sollte das Wasser auf keinen Fall zum Kochen gebracht werden, Temperaturen um 45 Grad Celsius sind vollkommen ausreichend.

Durch die Kakaobutter in der Schokolade ist sie viel hitzeempfindlicher und die weiße Schokolade besitzt eine noch größere Hitzeempfindlichkeit, als die dunklen Sorten. Für das Wasserbad reicht vollkommen das heiße Wasser aus dem Wasserhahn aus. Bevor die Schokolade in das Wasserbad gegeben wird, sollte sie noch zerkleinert werden.

An dieser Stele soll natürlich noch ein Rezept für die Weisse Mousse au Chocolat gezeigt werden. Ausreichend sind die Zutaten für sechs Personen.

250 Gramm weiße Schokolade
50 Milliliter Milch
50 Gramm Zucker
4 Eier
150 Gramm Sahne

Als erstes wird die Sahne steif geschlagen und kühl gestellt. Anschließend werden das Eiweiß und Eigelb getrennt, dann den Zucker und das Eiweiß steif schlagen, der Eischnee sollte ebenfalls kühl gestellt werden. Die Milch mit der zerkleinerten Schokolade im Wasserbad zusammen schmelzen, das Ganze vom Herd nehmen und jetzt das Eigelb unterheben. Den Eischnee und die Sahne langsam und vorsichtig unter die Masse heben. Die Mousse au Chocolat portionsweise in Dessertschalen oder Gläser füllen und für mindestens sechs Stunden kühl stellen.

Kalorien: ca. 310 Kcal pro Portion
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen
Ausprobiert:38 mal

Beitrag erstellt und Rezept ausprobiert von Jörg Gericke-Krumme